Montag, 19. Juli 2010

Zur Zeit ist die für Dresden ungewöhnliche Baureihe 145 auf der S30 Dresden - Freiberg unterwegs (statt der Baureihe 143)!

Hallo!

Ein Freund aus Freiberg gab mir den Tipp, dass zur Zeit auf der S 30 Dresden Hbf - Freiberg statt der üblichen BR 143 die Doppelstockwagen mit einer BR 145 bespannt sind. Das ließ ich mir natürlich nicht entgehen und bin heute Mittag zum Hauptbahnhof in Dresden und habe die S-Bahn von Freiberg abgefangen, die kurz vor halb 3 in Dresden ist.



Dazu gibts natürlich wie immer (wenn es geht) ein Video, was die Einfahrt der S30 heute von Freiberg im Dresdner Hauptbahnhof zeigt. Leider habe ich etwas (am Anfang sehr) gewackelt, und war auch ganz verblüfft von der gut ausgelasteten S-Bahn, so dass es nur ein kurzes Video ist:



Im Spätherbst ist ja angedacht, die regulären Lokomotiven der Baureihe 143 der S-Bahn Dresden durch modernere Loks zu ersetzen. Zuletzt habe ich sogar was vom Taurus gehört, kann es mir allerdings nicht vorstellen!

Bloß dass man jetzt die Baureihe 145 nimmt, kann ich mir auch nicht so recht vorstellen, weil es mit der BR 146 ja eine echte und moderne Personenzulok gibt. Die 145 ist ja eigentlich eine Mehrzwecklok (diese gehört laut Lokkasten zu DB Railion Berlin) und ist erst nachträglich mit einem Nahverkehrspaket ausgerüstet worden. Entweder will man diese Loks hier wirklich einsetzten, oder sie nehmen sie erst mal zum Antesten, für diese Baureihentypen in Dresden überhaupt.

Wie auch immer, die nächsten Monate werden es zeigen.

Gute Fahrt wünscht

Rolf Schreiter

Keine Kommentare: