Mittwoch, 7. April 2010

Letzte neue Straßenbahn in Dresden eingetroffen!

Hallo!

Was musste ich da gerade im Internet lesen? Die letzte der bestellten 166 Bahnen seit der Wende ist nun heute am Mittwoch, 7. April 2010, endlich eingetroffen, und der Fuhrpark damit komplett. Kein Wunder, dass ich diese Bahn mit der Nummer 2843 in den letzten Tagen noch nicht auf dem Schienennetz angetroffen habe.

In 14 Tagen soll die Abnahme fertig sein, dann kann man sie wahrscheinlich im täglichen Einsatz bewundern.

Offizielle Übergabe ist aber, wie ich schon in einem vorhergehenden Beitrag schrieb, am 29. Mai mit einer feierlichen Staffelstabübergabe abends gegen 19 Uhr auf der Augustusbrücke.

 Na da freue ich mich, dass jetzt nur noch Bahnen fahren, wo man keine Treppen mehr hochsteigen muss.

Dann bin ich mal gespannt wie es mit den Straßenbahnen in Dresden weitergeht. Zwar sind nun alle Tatrabahnen damit aus dem Dienst und die Flotte modernisiert, aber wie ich hörte arbeiten die Dresdner, damit meine ich die DVB (Dresdner Verkehrsbetriebe), schon an einer Nachfolgegeneration (auf den Reißbrettern). 

Allzeit gute Fahrt wünscht

Rolf Schreiter


PS. Sobald ich die neue erwische, gibts natürlich wieder ein Bild von ihr!

Keine Kommentare: