Mittwoch, 14. Oktober 2009

Neue 45-Meter-Straßenbahnen für Dresden zur Zeit mit sehr kurzen Lieferabständen - die 2836 ist auch schon da!

Hallo!

Auf der Suche nach Fotomotiven für die neu angekommenen Straßenbahnen aus Bautzen bin ich heute vormittag von Dresden-Bühlau nach Pennrich rausgefahren, weil ja dort auf der Linie 7 die neuen 45-Meter-Bahnen für Dresden verkehren. Siehe auch die vorherigen Artikel.

Als ich mit der 7 kurz vor Gompitz war und mir eine andere Bahn entgegenkam wurde ich ganz sprachlos. Kam mir doch tatsächlich schon die 36. neue Bahn entgegen. Die 2836 also.

Vorher hatte ich noch bei den Verkehrsbetrieben angerufen und eine nette Frau am Telefon, die mir erzählte, dass die 2833 und 2835 heute auf der Linie 7 von Weixdorf nach Pennrich fahren und wo sie momentan auf der Strecke sind. Die Frau hatte mir sogar angeboten, dass sie mir den aktuellen Standort nennt, wenn ich dann an einer bestimmten (Halte-) Stelle an der 7 bin.

Jedenfalls kam mir dann die 2836 entgegen, von der ich noch gar nicht wusste, dass sie überhaupt da ist. Habe ich doch erst vor ein paar Wochen die 2833 entdeckt. Und jetzt am Sonntag die 2834 und am Montag die 2835. Komisch war das schon, dass seit dem Ende der Lieferungen der 30-Meter-Variante NGT D8DD (Nummer 2601 bis 2640) soviele Monate vergingen, ohne dass ich eine 45-Meter-Bahn der 2. Serie (ab 2833) auf Dresdens Gleisen entdeckt hätte. Dabei war die 2833 vor gut einem Monat noch auf Testfahrt, bevor sie in den Linieneinsatz kam. Auf jeden Fall sind jetzt innerhalb kürzerer Zeit schon 4 neue 45-Meter-Stadtbahnen aus Bautzen geliefert worden. Somit fehlen nur noch 7 Fahrzeuge dieser Serie.

Wie schon geschrieben hat man wirklich die Sitzanordnung gegenüber der ersten Serie (2801 bis 2832) leicht geändert und die ersten und letzten 2 Sitzreihen im Fahrzeug mit 2+2 bestuhlt, und nicht mit 2+1, mit diesem extrabreiten Sitz auf einer Gangseite.

Heute war es sehr kalt da oben an der Endhaltestelle und ein leichter Wind verstärkte noch den Eindruck. Dadurch konnte ich mich auch nicht so lange dort aufhalten. Trotzdem habe ich an der Haltestelle Gompitzer Höhe ein kurzes Video der vorbeifahrenden 2836 machen können, sowie weiter oben zur Wendeschleife zu und weiter unten Nähe Haltestelle Altnossener Straße 2 "Erlkönigfotos", die ich hier mit einstelle. Leider aber nicht sehr gut getroffen.


Die freundliche Frau von der DVB brauchte ich dann nicht mehr anrufen. Ich hatte ja alles (die 2835 habe ich zwischendurch schon gesehen) und sogar noch viel mehr gesehen und auch etwas festhalten können. Aber Danke wollte ich dann doch noch dafür sagen, dass sie auf ihrem Computer nachgeschaut hat wo die Bahnen gerade fahren und sie mir sogar anbot später noch einmal zu suchen; so dass ich dann noch einmal die Nummer der DVB wählte. Leider war sie diesmal nicht selbst am Telefon, aber der Kollege am Telefon wollte ihr das ausrichten.


Nun bin ich glücklich wieder zu Hause angekommen, und freue mich, dass es momentan so schnell geht mit der Lieferung aus Bautzen.

Da können ja schon im Mai alle neuen Bahnen in Dresden rollen.

Schöne Grüße aus Dresden - Bühlau

von


Rolf Schreiter


Nachtrag: Gestern am 9. November 2009 habe ich diese Bahn (2836) bereits im fahrplangemäßen Einsatz (auf der Linie 3 zum Wilden Mann) gesehen!

Keine Kommentare: