Samstag, 3. November 2007

Die letzten Tatra-Straßenbahnen verlassen das Depot Betriebshof-Bühlau in Dresden


Hallo!

Nun ist es doch soweit! Nachdem hier immer eine ganze Menge Tatra-Bahnen abgestellt waren, werden wie auf dem Bild zu sehen alle aus dem Betriebshof Bühlau in Dresden abgezogen. Inzwischen ist hier kein einziges Exemplar mehr zu finden.

Auf der Internet-Seite der Dresdner Verkehrsbetriebe unter www.DVB.de kann man nachlesen, daß nur noch ca. 100 einzelne Wagen im Bestand sind, aus denen dann Züge mit 2 motorisierten Einzelwagen gebildet werden. Die unmotorisierten Wagen werden gar nicht mehr im täglichen Einsatz gebraucht, da die 3-teiligen Tatra-Ganzzüge inzwischen durch die 45 Meter langen Niederflurbahnen von Bombardier aus Bautzen abgelöst wurden sind.

Insofern ist dieses Bild einer 3-teiligen Überführungsfahrt mit Tatra-Wagen an einem verregneten Novembertag schon eine Attraktion für Fans auf Dresdner Straßen bzw. Gleisen.

Allzeit gute Fahrt wünscht

Rolf Schreiter

Keine Kommentare: